Mordsharz-Festival 2022 / HARZER HAMMER

MORDSHARZ – Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum

Liebe Mordsharz-Freundinnen und -Freunde, genug ausgeruht!
Nach dem rauschenden Jubiläumsfestival letztes Jahr geht es mit MORDSHARZ 2022 weiter. Wir sind wild entschlossen, das nächste Jubiläum anzupeilen.
Aber bis es soweit ist, wollen wir es erst einmal etwas ruhiger angehen lassen – back to the roots, sozusagen. Das heißt, keine fünf, sondern wieder vier Tage. Und etwas kleiner, aber dafür sehr kuschelig und für das Publikum ganz dicht dran am Geschehen. So etwa in der Remise am Markt in Wernigerode oder im Wintersaal in der Goslarer Kaiserpfalz.
Mit Autorinnen und Autoren aus 6 (in Worten: sechs!) Nationen legen wir allerdings nochmal einen drauf. Neben Österreich, der Schweiz, Dänemark, England und Deutschland ist erstmals Finnland dabei – vertreten durch Antti Tuomainen, auf den wir uns sehr freuen!

An dieser Stelle ein herzliches Willkommen allen MORDSHARZ-Newcomern und beste Grüße an unsere Stammgäste, Freunde und Freundinnen, UnterstützerInnen und die örtlichen GastgeberInnen.
Lasst uns zusammen den eingeschlagenen Weg weitergehen, lasst uns weiterhin die „kriminelle Seite“ des Harzes erkunden! Dann werden wir auch gemeinsam unser nächstes Jubiläumsziel erreichen.
Also, packen wir’s an und treffen uns zu MORDSHARZ 2022! Wir freuen uns auf euch!

Euer MORDSHARZ-Team



HARZER HAMMER 2022
Der Literaturpreis zur Förderung von NachwuchsautorInnen im Bereich
Kriminalroman/Thriller. Das Mordsharz Krimifestival vergibt im September 2022 zum fünften
Mal den Krimipreis „Harzer Hammer“ zur Förderung von NachwuchsautorInnen.
Ausschreibung und Teilnahmebedingungen finden Sie hier!

Im Video von Chris Dolle gibt es hier noch einmal einen sehr persönlichen Rückblick auf Mordsharz 2021.